zertifizierter Ökostrom Anbieter

TÜV bestätigt GASPAR als zertifizierter Ökostrom Anbieter

Die Anzahl der Ökostromverbraucher wächst ebenso wie deren Ansprüche an die Umweltverträglichkeit der Energiegewinnung kontinuierlich. Diesem positiven Trend folgen zunehmend viele Ökostrom Anbieter. Doch hier gibt es deutliche Unterschiede bezüglich der Qualität, die für Kunden zum Teil nur sehr schwer nachzuvollziehen sind, da nicht immer vollkommene Transparenz gewährleistet wird. „GASPAR STROM“ erhielt nun erneut das Zertifikat für geprüften Ökostrom, welches als Nachweis für Strom vergeben wird, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Ökologisch bewusste Verbraucher fordern zurecht einen größeren Beitrag der Ökostrom Anbieter zum Ausbau und zur Förderung regenerativer Erzeugungsanlagen. Darüber hinaus besteht ein berechtigtes Interesse an einem steigenden Stromanteil im Ökostromportfolio, der aus Erzeugungsanlagen jüngeren Ursprungs stammt. Die Zertifizierung von Ökostromprodukten durch die TÜV NORD CERT GmbH soll den Verbrauchern die für sie entscheidungsrelevanten Merkmale aufzeigen, deren Erfüllung bei den Anbietern überprüfen und die Ergebnisse transparent nachvollziehbar machen.

GASPAR-STROM erhält TÜV-Zertifikat

GASPAR STROM steht für Umweltbewusstsein und ökologische Nachhaltigkeit. Deshalb lag es nahe, dass die rhenag Rheinische Energie AG (rhenag) den TÜV NORD CERT GmbH mit der Prüfung bezüglich der Standards für geprüften Ökostrom beauftragte. Hierbei ging es um die gestellten Anforderungen an die Bereitstellung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen für die Haushaltskunden „GASPAR STROM“. Bei dem entsprechenden Ökostrom Anbieter wird ein eingehendes Audit durchgeführt, nach welchem bei erfolgreicher Abnahme das TÜV-Zertifikat erteilt wird.

Das Audit umfasst umfangreiche Produktmerkmale, die ein zertifizierter Ökostrom Anbieter nachweisen muss. Dazu gehören unter anderem der Nachweis über die Nutzung von 100% erneuerbare Energien, die Investition in die Förderung und Produktion von regenerativ erzeugtem Strom, die Reinvestition der Einnahmen aus den geförderten Anlagen ausschließlich in die Förderung und Produktion von regenerativen Energien und die klimaneutrale Stromerzeugung sowie die CO2-neutrale Beschaffung und Bereitstellung. All dies soll den Endverbraucher transparent und nachvollziehbar dargestellt werden.

Zertifizierter Ökostrom Anbieter mit ökologischem Gewissen

Das Audit für „GASPAR STROM“ verlief überaus erfolgreich und das Portfolio der geprüften Einzelbereiche wurde vollständig nachgewiesen und erfüllt. Darüber hinaus wurde festgestellt, dass das Unternehmen sein Engagement bei der Förderung von erneuerbaren Energien (Projekte, Beteiligungen etc.) gegenüber seinen Endkunden nachvollziehbar und transparent offenlegt. Seit 2014 bietet nun GASPAR TÜV-zertifizierten Strom an. Als zertifizierter Ökostrom Anbieter leistet GASPAR damit einen wertvollen Beitrag für den Umweltschutz und bietet seinen Kunden nachweislich regenerativ erzeugten Ökostrom – zum Wohle der Umwelt und seiner Kunden.