Gasspartipps

Erdgas – umweltfreundlich und kosteneffizient

Der Klimawandel ist seit Jahren ein viel diskutiertes Thema, wenn es um die Zukunft unserer Kinder geht. Inzwischen gilt es als wissenschaftlich gesichert, dass er zum größten Teil durch Treibhausgase – hauptsächlich CO2 – verursacht wird. Diese Gase werden hauptsächlich bei der Energiegewinnung produziert.

Nach heutigen Erkenntnissen übt CO2 einen wesentlichen Einfluss auf die Erwärmung der Erdatmosphäre aus. Durch die Verbrennung fossiler Energieträger entsteht klimaschädliches Kohlendioxid. Hierbei schneidet Erdgas im Vergleich zu Kohle und Öl noch am besten ab. Demzufolge ist eine Möglichkeit, aktiv dem Klimawandel entgegenzuwirken ist, auf die CO2 -ärmste Energieform umzusteigen und sich für die Erdgasversorgung zu entscheiden.

Die Beliebtheit von Erdgas bringt also auch der Umwelt Vorteile. Von allen fossilen Energien weist Erdgas den geringsten Anteil an Kohlenstoff (C) und den höchsten Anteil an Wasserstoff (H) auf. Werden alle Emissionen von treibhauswirksamen Gasen auf der gesamten Versorgungskette von Erdgas und Heizöl zusammengezählt und auf die Treibhauswirksamkeit umgerechnet, schneidet Erdgas bezogen auf den gleichen Energiegehalt rund 25 Prozent besser ab als Heizöl.

Mit sparsamer Erdgasversorgung und Gasspartipps in die Zukunft

Der Einsatz von Erdgas anstelle anderer fossiler Energien trägt zur Entlastung der Atmosphäre von CO2 und damit zur Milderung des Treibhauseffekts bei. Dies stellt für GASPAR einen wesentlichen Grund dar, seinen umweltbewussten Kunden eine Erdgasversorgung nahezulegen. Ökologisches Bewusstsein muss dabei nicht teuer sein, denn wir achten auf faire Kalkulationen und eine kostensparende Erdgasversorgung für unsere Kunden.

Die Marktentwicklung zeigt, dass die Beliebtheit der Erdgasversorgung sehr hoch ist. Kostenvorteile, Klimaschonung und Komfort haben Erdgas als Energieträger inzwischen zur ersten Wahl in deutschen Wohnungen und Häusern gemacht. Dank effizienter Technik und hervorragenden Kombinationsmöglichkeiten mit erneuerbaren Energien bietet die Erdgasversorgung diverse Vorteile gegenüber anderen Energieträgern.
Dabei setzen Haushalte zunehmend auf eine Kombination mehrerer Energieträger. Erdgas ist der ideale Partner für erneuerbare Energien und bietet höchste Klimaeffizienz. Die Kombination von moderner Erdgas-Brennwerttechnik und Solarthermie/Photovoltaik erfreut sich immer mehr wachsender Beliebtheit.