Erdgas anmelden

Erdgas Anbieter – Erdgas Tarife effizient, vielseitig, wirtschaftlich

Das effektive Heizen mit Erdgas liegt voll im Trend und immer mehr Immobilienbesitzer entscheiden sich für diesen Energieträger. Im Jahr 2014 wurde mit einem Anteil von 50 Prozent die Hälfte aller Neubauten mit einer Gasheizung ausgestattet. Während Ölheizungen heute kaum noch zum Einsatz kommen, ist Erdgas bereits seit Jahren die erste Wahl bei Heizungssystemen für Neubauten und Technologiewechsel. Die Gründe für die ungebrochene Beliebtheit sind vielfältig: Erdgas ist nicht nur vielseitig einsetzbar, sondern punktet dank effizienter Verbrennung auch in Sachen Umweltschutz. Als Erdgas Anbieter wissen wir um die vielen Vorteile und bieten mit den Produkten GASPAR GAS pur, GASPAR GAS komfort und GASPAR GAS komfortGRÜN gleich drei attraktive Tarife für Endverbraucher an.

Die Verwendungsbereiche für Erdgas sind sehr vielseitig

Rund 20 Prozent des gesamten deutschen Primärenergiebedarfs wird mit Erdgas gedeckt. Ein großer Teil davon entfällt auf die Erzeugung von Wärme zu Heizzwecken. Darüber hinaus bietet der vielfältige Rohstoff jedoch eine ganze Menge weiterer Verwendungsmöglichkeiten. So nutzen effiziente Kraftwerke mit Kraft-Wärme-Kopplung Erdgas beispielsweise für die gleichzeitige Erzeugung von elektrischem Strom und Wärme.

Voll im Trend liegen auch Erdgasfahrzeuge, die mittlerweile eine attraktive Alternative zu konventionellen Diesel- oder Ottomotoren darstellen. Erdgas aus der Zapfsäule wird nicht nur steuerlich vergünstigt, sondern überzeugt auch durch sehr effiziente Verbrennungsprozesse. Ein weiteres bedeutendes Anwendungsfeld ist die Nutzung von Erdgas im Haushalt. Egal ob beim Kochen, Grillen oder Wäsche trocknen – mit Erdgas sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Erdgas aus der Zapfsäule – effizient, günstig und flächendeckend verfügbar

Erdgasbetriebene Motoren sind technisch ausgereift und werden heutzutage von vielen Fahrzeugherstellern serienmäßig angeboten. Die effiziente Verbrennung sorgt in Kombination mit den günstigen Kraftstoffpreisen dafür, dass sich die etwas höhere Investition in ein Erdgasfahrzeug schnell amortisiert. Das Spektrum an Erdgasfahrzeugen reicht dabei von Kleinwagen für den Stadtverkehr über Oberklassemodelle bis zu Sportwagen.

Fahrzeuge mit Erdgasmotor tragen maßgeblich zur Entspannung der Feinstaubproblematik in deutschen Städten bei. Bei der Verbrennung fällt fast kein Feinstaub und deutlich weniger Kohlendioxid als bei herkömmlichen Fahrzeugen an. Wer mit Gas fährt, leistet also einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Erdgas Anbieter in Form von Tankstellen sind mittlerweile sehr weit verbreitet. In Deutschland können Sie an mehr als 900 Tankstellen Erdgas nachfüllen.

Erdgas im Haushalt – umweltschonend und vielfältig einsetzbar

Im Haushalt wird das umweltfreundliche Gas schon längst nicht mehr nur zum Heizen verwendet. Wenn Ihr Erdgasanbieter bereits einen Anschluss in Ihrem Haushalt eingerichtet hat, ist die vielseitige Verwendung in jedem Fall lohnenswert.

Vor allem in gut ausgestatteten Küchen führt fast kein Weg an den zahlreichen Vorteilen eines Gasherds vorbei. Profi-Köche greifen vor allem aufgrund der sehr präzise regelbaren Wärme immer öfter zum Gasherd. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Elektroherd ist die gasbetriebene Alternative zudem energiesparend und umweltschonend.

Was viele nicht wissen: Auch zum Trocknen von Wäsche lässt sich Erdgas hervorragend verwenden. Sogenannte Erdgaswäschetrockner arbeiten überaus effizient und trocknen große Mengen an Wäsche in kürzester Zeit. Im Vergleich zu elektrischen Trocknern können Sie bis zu 50 Prozent der Energiekosten einsparen. Wenn Sie sich über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten im Haushalt informieren möchten, können Sie sich auch an Ihren Erdgas-Anbieter wenden.

Ausgereifte, zuverlässige und sichere Technik

Heizungskessel die Wärmeenergie durch die Verbrennung durch Erdgas gewinnen sind in Deutschland seit Jahrzehnten im Einsatz und stehen für eine zuverlässige und sichere Versorgung. Durch den Einsatz von modernen Brennwertkesseln können Energiekosten gesenkt und der Schadstoffausstoß vermindert werden – diese Technik ist bewährt und ausgereift.

Wenn Sie sich für GASPAR als Erdgasanbieter entscheiden, profitieren Sie von einer hohen Betriebssicherheit und einer zuverlässigen Versorgung mit Warmwasser und Heizungswärme.

Effiziente und umweltfreundliche Verbrennungstechnik

Bei der Nutzung fossiler Brennstoffe entsteht klimaschädliches CO2-Gas. Die technische Weiterentwicklung der Gasheizungen im Laufe der letzten Jahre sorgt heute für eine maximale Energieausbeute und die Minimierung beim CO2-Ausstoß.

Vor allem die Brennwerttechnologie hat dafür gesorgt, dass der Wirkungsgrad von Gasheizungen im Vergleich zu alten Anlagen signifikant gesteigert werden konnte. Moderne Brennwertkessel nutzen den im Brennstoff enthaltenen Energiegehalt durch die Absenkung der Abgastemperatur unter die Kondensationstemperatur viel besser als herkömmliche Anlagen. Wenn Sie besonders umweltfreundlich heizen möchten, empfehlen wir als Erdgas Anbieter den Tarif GASPAR GAS komfortGRÜN. Sie profitieren nicht nur von einer maximalen Preissicherheit bis Ende 2017, sondern verwenden auch 100% Ökogas.

Sichere und zuverlässige Versorgung

Deutschland verfügt über ein enges Netz an Erdgasleitungen. Die Versorgung ist somit flächendeckend möglich – im Gegensatz zur Erdöl erhalten Sie Ihren Brennstoff direkt aus dem Erdgasnetz.

Auch in Bezug auf die langfristige Versorgungssicherheit müssen sich Besitzer einer Gasheizung keine Sorgen machen. Die weltweiten Reserven deuten darauf hin, dass wir noch viele Jahrzehnte lang mit Erdgas heizen werden.

Kombinierbar mit erneuerbaren Energien

Gasheizungen lassen sich hervorragend mit regenerativen Energietechniken kombinieren. Technologien wie Solarthermie-Anlagen haben den entscheidenden Nachteil, dass das Energieangebot maßgeblich vom Wetter abhängt. Mit einer Kombination aus Gas- und Solarheizung können Sie eine sichere Versorgung mit umweltfreundlichen Technologien kombinieren und die Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) erfüllen.

Wenn Sie den Energieanbieter wechseln und sich für Wärmestrom aus dem Hause GASPAR entscheiden, können Sie Ihre Gasheizung auch zu besonders attraktiven Konditionen mit einer Wärmepumpe kombinieren.

Geringer Platzbedarf und günstige Anschaffungskosten

Die günstigen Anschaffungskosten überzeugen immer mehr Verbraucher. Dank der technischen Reife sind effiziente Brennwertkessel im Vergleich zu Anlagen mit erneuerbaren Technologien kostengünstig und werden darüber hinaus staatlich gefördert.

Als GASPAR-Kunde profitieren Sie nicht nur von der geringen Anfangsinvestition, sondern kommen auch in den Genuss einer langfristigen Preisstabilität. In Abhängigkeit des gewählten Tarifs garantieren wir als Erdgasanbieter feste Gaspreise bis zu einem bestimmten Datum. Bei den Produkten GAS komfort oder GAS komfortGRÜN haben Kunden beispielsweise eine Preisgarantie bis zum 31.12.2017.