Energiesparen im Alltag – es beginnt beim Coffee-to-go

Schnell noch einen Coffee-to-go auf dem Weg ins Büro. Auch bei umweltbewussten Menschen ist das keine Seltenheit. Aber der morgendliche Genussbecher belastet die Umwelt – dabei kann man mit einfachen Alternativen seinen Lifestyletrend weiterführen und trotzdem ökologisch bewusst handeln.

Der morgendliche Kaffeedurst will gestillt werden. Die vermeintlich praktischste Lösung hierfür, der Einwegbecher, bringt jedoch eine hohe Umweltbelastung und gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe mit sich. In Deutschland werden jährlich etwa drei Milliarden To-Go-Becher verbraucht. Das entspricht 40 000 Tonnen Müll. Zumeist landen die Einwegbecher nicht in Mülltonnen, sondern auf den Straßen oder im nächsten Busch. Da sie meist aus nicht recyclebaren Materialen bestehen, verschmutzen sie akut die Umwelt. Darüber hinaus werden bei der Produktion der Becher hohe Mengen an wertvollen Ressourcen und Rohstoffen verbraucht. So werden 22 000 Tonnen Rohöl, 43 000 Bäume, 1,5 Milliarden Liter Wasser und 320 Millionen KWh Strom für die Erzeugung der Becher verwendet.

Energiesparen im Alltag? So geht`s!

Niemand muss seine Gewohnheiten komplett verändern, um im Alltag Ressourcen zu schonen und Energie einzusparen. Ebenso wenig muss niemand auf den leckeren Coffee to Go verzichten. Längst gibt es ein großes Angebot an wiederverwendbaren Thermobechern als Alternative zum To-Go-Becher. Und die Thermobecher haben noch viel mehr zu bieten, als man denkt. In punkto Auslaufsicherheit und Isolation übertreffen sie den Einwegbecher bei weitem, denn sie sind zu 100 % dicht und der Kaffee bleibt bis zu vier Stunden warm und genießbar.

Wenn man das eigene „grüne“ Gewissen beruhigen und seinen ökologischen Fußabdruck verbessern will, dann ist es ratsam, vom ressourcenverschwendenden und gesundheitsschädlichen To-Go-Becher zu dem wiederverwendbaren, für unterwegs geeigneten Thermobecher zu greifen. Das erfordert ebenso wenig Mühe, wie mit kleinen Tricks die Umwelt zu schonen und sogar den eigenen Geldbeutel. GASPAR hat sich dem ökologisch gesunden Energiesparen verschrieben. Deshalb finden sich im Energiesparshop viele kostengünstige Produkte, mit denen Energiesparen im Alltag zum Kinderspiel wird.

Geld und Energie durch neue EU-Energielabels sparen

Gute Nachricht für Verbraucher: Die EU hat sich auf neue Kennzeichnungen für energiesparende Elektrogeräte geeinigt. Die verwirrenden Energielabels mit einer Vielzahl von Pluszeichen werden in Kürze abgeschafft und durch eine einfache Skala ersetzt.

Kostenbewusste Verbraucher sollen besonders energiesparende Geräte künftig einfacher erkennen. Die EU will die mittlerweile recht verwirrenden Energielabels auf Waschmaschinen, Kühlschränken oder Fernsehern mit Kennzeichnungen wie A+++ abschaffen und durch eine einfache Skala von A bis G ersetzen. Darüber hinaus sind die Geräte mit einer Farbskala von Grün bis Rot gekennzeichnet, was das Effizienzniveau optisch darstellen soll. Darauf haben sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten geeinigt.

Die neue Kennzeichnung steht im Sinne des Verbrauchers, denn damit kann er die Qualität der verschiedenen Angebote besser einordnen. Die Entscheidung muss noch formal, sowohl von den Mitgliedsländern als auch vom EU-Parlament, gebilligt werden.

Geplante Änderung sorgt für Klarheit

Es dürfte noch gut 2 Jahre dauern, bis die ersten neuen Energielabels in den Geschäften zu finden sein werden. Für die energiesparendsten Geräte steht dann ein A, G bezeichnet die Modelle, die am meisten Strom verbrauchen. Diese Kategorien galten bereits früher. Als jedoch moderne Geräte dazukamen, wurde die bessere Energieeffizienz mit zusätzlichen Pluszeichen gekennzeichnet. Das hatte zur Folge, dass Geräte der Kategorie A sparsam wirkten, im Vergleich zu anderen Modellen jedoch erhebliche Einbußen in der Energieeffizienz aufwiesen. Künftig sollen die Kriterien laufend nachgebessert werden, so dass A dauerhaft die beste Klasse ausweist.

Die Elektrogeräte werden künftig zusätzlich in einer Produktdatenbank registriert, sodass Sie als energiebewusster Kunde den Energieverbrauch per Datenbank-Recherche vergleichen und so das sparsamste Gerät finden können.

Die Vereinbarung ist eine gute Nachricht für Verbraucher, denn Ihre Energierechnung wird gesenkt und das Klima geschont. Mit den verbesserten Energielabels könnten Haushalte fast 500 Euro im Jahr sparen.

Heizen und sparen durch neue Energielabels

Auch beim Thema Heizen ist die neue Kennzeichnung hilfreich, denn beim Kauf einer Heizung handelt es sich um eine Investition für die nächsten 20 bis 25 Jahre. Die neuen Energielabels können eine Anregung sein, die Heiz- und Warmwasseranlagen gemeinsam mit einem Fachmann unter die Lupe zu nehmen, denn viele Heizungssysteme sind inzwischen alt und wenig effektiv, so dass sich ein Neukauf in kurzer Zeit amortisieren würde.

Sicher wohnen mit SmartHome

Die eigenen vier Wände auf Knopfdruck stets im Blick haben – das ist der Trend in deutschen Wohnungen. Hohe Energiekosten, zunehmender Zeitdruck sowie eine ansteigende Einbruchskriminalität lassen bei vielen energie- und sicherheitsbewussten Verbrauchern den Wunsch reifen, ihr Heim mobil steuern und sichern zu können.

SmartHome hilft Ihnen, den Komfort zu steigern, Energie zu sparen und die eigenen vier Wände sicherer zu machen. Möglich wird dies durch intelligente, miteinander vernetzte Geräte, die einfach zu installieren und jederzeit erweiterbar sind. GASPAR bzw. rhenag sorgt dafür, dass Sie stets auf dem technisch neuesten Stand sind, damit Sie sicher und zuverlässig Ihr Heim genießen können.

Sichere Technik für ein intelligentes Zuhause

So fortschrittlich sich SmartHome auch präsentiert, so wirft die Technik auch Fragen auf. Was passiert, wenn mein jemand in die Technik eingreift? Sind meine Daten geschützt? Wie steht es um die Smart Home Sicherheit?

Für rhenag hat die Sicherheit ihrer Daten höchste Priorität. Deshalb basiert die SmartHome-Funktechnologie auf den höchsten Verschlüsselungsstandards für Sicherheit und Datenschutz. Nachgewiesen wird dies durch Gütesiegel des VDE (Verband der Elektrotechnik). Damit ist sichergestellt, dass keine Unbefugten in die Technik eingreifen oder Daten missbrauchen können. Sie alleine steuern ihr Haus, niemand anderes hat Zugriff.

Der Schutz Ihres Heims wird durch die umfassende und ausgeklügelte SmartHome-Sicherheit gewährleistet. So ist es Ihnen möglich, von unterwegs zu überprüfen, ob sie wirklich ihren Geschirrspüler ausgeschaltet haben. Sollten Sie dies irrtümlich vergessen haben, so holen Sie dies bequem per Knopfdruck von unterwegs nach und beugen Sie so einem eventuellen Wasserschaden vor. Natürlich ist dies auch mit allen anderen elektrischen Geräten Ihres Haushaltes möglich.

SmartHome Sicherheitskomponenten schützen vor Feuer und Einbruch

Wie können Sie sicherstellen, dass es nicht zu einem Brand Ihrer Wohnung kommt, während Sie Ihren Urlaub genießen?  Auch hier bieten die SmartHome Sicherheitskomponenten schnelle Beruhigung, denn Rauchentwicklung und Brände werden durch die intelligenten Rauchmelder sofort an Sie gemeldet.

Und wie steht es um das unbefugte Eindringen in Ihre Wohnung durch Dritte? Durch Komponenten wie Bewegungsmeldern, Tür-/Fensterkontakten und Innen-, sowie Außenkameras, werden Sie sofort informiert, wenn sich jemand Unerlaubtes Zutritt verschaffen will. So können Sie die notwendigen Maßnahmen veranlassen und erleben keine böse Überraschung bei der Rückkehr.

SmartHome – intelligente Haussteuerung leicht gemacht. Wir setzen alles daran, dass Sie Ihren Komfort steigern und Energie sparen, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass Ihre Daten in die falschen Hände geraten.

Der neue rhenag-Energiesparshop

10% mit GASPAR sparen – der neue rhenag-Energiesparshop

GASPAR-Kunden erhalten im völlig überarbeiteten rhenag-Energiesparshop 10 % Rabatt auf alle Produkte. Das Angebot ist vielfältig und untergliedert sich in die Bereiche SmartHome, LED-Lampen, Energie- und Wassersparen, Haushalt, Garten, Elektronik, Freizeit und Sport. Die Energiespar-Produkte überzeugen durch hohe Qualität, maximale Energieeffizienz und einfache Nutzung. Die Auswahl wird ständig erweitert und verbessert. Auch Kunden, die aktuell zu GASPAR oder rhenag wechseln, profitieren von den Vergünstigungen.

Als besonderen Service gibt der Shop für jedes Produkt das Einsparpotenzial an. So können Sie auf einem Blick erkennen, wie viel Geld Sie im Vergleich zu einem Standartprodukt aus diesem Bereich einsparen. Da GASPAR als ökologische und umweltschonende Energiemarke auf erneuerbare Energien setzt, wird zudem angegeben, wie viel kg CO2 durch die Nutzung des jeweiligen Produktes eingespart werden kann.

Wie kann ich ein Produkt bestellen?

Haben Sie ein Produkt gefunden, das Ihnen gefällt, fügen Sie es einfach Ihrem Warenkorb hinzu. Sie können anschließend selbstverständlich weiter einkaufen, bis Sie die Produkte aus der Vielzahl unserer Angebote herausgesucht haben, die Sie erwerben wollen. Dann klicken Sie auf „Bezahlvorgang fortsetzen“, um sich dann als neuer Kunde zu registrieren, als registrierter Kunde einzuloggen oder als Gast zur Kasse zu gehen. Bezahlen können Sie entweder per PayPal, Kreditkarte, Vorauskasse, Bankeinzug (Lastschrift) oder auf Rechnung. Geben Sie die erforderlichen Daten ein und schon brauchen Sie nur noch ein wenig warten und können sich bereits auf Ihr Produkt freuen.

Wie kann ich einen Rabatt erhalten?

Sie erhalten einen Rabatt von 10%, sofern Sie bereits GASPAR-Kunde sind. Sollten Sie zu GASPAR wechseln und sich für uns als Anbieter zum Energiesparen entscheiden, können Sie mit Erhalt Ihrer Kundennummer ebenfalls den Rabatt in Anspruch nehmen.

Wie lange dauert der Versand?

In der Regel beträgt die Lieferzeit 2 Werktage (bei Vorauskasse 2 Werktage nach Zahlungseingang). Bei bestellten Artikeln, die gegenwärtig nicht auf Lager sind, werden Sie per E-Mail benachrichtigt, dass die Lieferung sich verzögert.

Die rhenag-(GASPAR)-App

Zählerstandsabgabe per Fotofunktion und vieles mehr

Ab sofort erhalten GASPAR Privat- und Geschäftskunden mit der rhenag-App die Möglichkeit, alle Kundenportal-Funktionen mobil zu nutzen. Die App ist übersichtlich, einfach zu bedienen, intuitiv und selbsterklärend. Darüber hinaus beinhaltet sie die Option, den Zählerstand einfach mit der Handy-Kamera abzulesen. Die Zählerdaten werden gescannt und können anschließend zur vollautomatisierten Verarbeitung an das Abrechnungssystem übermittelt werden.

Bei Bedarf kann der eigene Vertrag (gilt selbstverständlich auch für Kunden der GASPAR-Energieprodukte) über rhenag online optimiert werden. Sie können Abschläge ändern, Dokumente verwalten, eine Zwischenrechnung erstellen lassen oder auch eine Mitteilung an rhenag schicken. So verwalten Sie Ihre Daten einfach und bequem.

Die App kann im App Store von Apple oder im Google Play Store heruntergeladen werden. Einmal installiert werden Sie schnell feststellen, dass die App noch mehr bietet als die bereits beschriebene Ablesefunktion. Natürlich ist auch die Störungshotline der rhenag Siegburg hinterlegt. Wählt man diesen Menüpunkt, erscheint auf dem Bildschirm die Telefonnummer: Zweimal getippt und schon können Sie eine Gas- oder Stromstörung melden. Einfacher geht es nicht!

Das Kundenmagazin der rhenag, die „energie und mehr“, ist ebenfalls in der App hinterlegt. Die aktuelle Ausgabe kann man sich also bequem auf dem Handy oder dem Tablet durchlesen, dabei ist es egal, wo man sich gerade befindet.

Kunden die bereits das Kundenportal nutzen, werden sich in der App sofort zurechtfinden. Rund ein Dutzend Mitarbeiter der rhenag Siegburg aus den Abteilungen Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung und Kommunikation haben sich zusammengetan und die App gemeinsam entwickelt. Sie ist in Anlehnung an das Kundenportal konzipiert und beide sind miteinander verbunden. An der App wird kontinuierlich gefeilt und neue Funktionen erarbeitet. Weitere spannende Ideen sind bereits in Planung…

Mit diesem digitalen Service zählt rhenag Siegburg zu den wenigen Unternehmen der Branche, die einen solchen Service marktreif anbieten. Die App fügt sich damit perfekt in die rhenag-Online Welt ein und beinhaltet natürlich auch alle Produkte der umweltschonenden Marke GASPAR, die sich darauf fokussiert hat, die Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen und dabei freigesetzte Co2-Belastungen auszugleichen.

SmartHome – Sparen mit Komfort

Der Energiebedarf für das Beheizen von Gebäuden hat trotz vieler technischer Neuerungen immer noch einen großen Anteil am gesamten Energieverbrauch. Nachdem die effiziente Brennwerttechnik Einzug in deutsche Haushalte gehalten hat und auch Heizungspumpen immer öfter drehzahlgeregelt sind, ist nun SmartHome die neuste Innovation im Rahmen der umweltfreundlichen Heiztechnik. Als innovativer und umweltbewusster Energieversorger setzen wir uns bei GASPAR aktiv für eine nachhaltige Senkung des Heizenergiebedarfs ein und unterstützen das umweltfreundliche Heizen durch SmartHome.

Mit SmartHome Heizkosten sparen

Der Begriff SmartHome ist in den letzten Jahren immer populärer geworden und bezieht sich auf die intelligente Steuerung und Vernetzung von Energiesystemen und Haushaltsgeräten in den eigenen vier Wänden. Das “intelligente Zuhause” ist insbesondere im Bereich der Heizungstechnik in der Lage, den Energieverbrauch signifikant zu reduzieren und die Heizkosten deutlich zu senken. Je nach baulichen Gegebenheiten und Umgebungsbedingungen lassen sich durch die intelligente Heizungssteuerung etwa 10 bis 20 Prozent Energie einsparen. Die Investition in ein intelligentes Zuhause rentiert sich daher in vielen Fällen schon nach kurzer Zeit.

Aus technischer Sicht ersetzt SmartHome im Heizungssystem von Gebäuden die Steuerung des Thermostatventils. Das Thermostatventil ist direkt am Heizkörper angebracht und reguliert durch seine Stellung den Volumenstrom heißen Wassers, der durch den Radiator strömt. Konventionelle Thermostate werden manuell bedient und können daher per Hand auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Im “intelligenten Zuhause” wird das manuelle Thermostat nun durch ein digital steuerbares Thermostat ersetzt, das beispielsweise per Smartphone oder Tablet gesteuert werden kann. Der Nutzer hat so beispielsweise die Möglichkeit, bequem von unterwegs oder vom Sofa aus die Heizung aufzudrehen und das Wohnzimmer vorzuheizen, um später bei optimaler Wärme das Zuhause genießen zu können.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Heizungssteuerung an die persönlichen Vorlieben und Gewohnheiten anzupassen. Mit SmartHome von rhenag können Sie beispielsweise individuelle Benutzerprofile anlegen und eine zeitabhängige Steuerung der Temperatur in verschiedenen Räumen vorzugeben. Eine typische Temperaturvorgabe durch SmartHome könnte aus energietechnischer Sicht etwa so aussehen:

Wohnzimmer:                        20 bis 22 °C

Schlafzimmer:                        17 bis 19 °C

Küche:                                      18 bis 20 °C

Bad:                                          20 bis 23 °C

Flur:                                         15 bis 18 °C

Profitieren Sie von attraktiven Preisvorteilen

Um die Entwicklung rund um SmartHome voranzutreiben, ermöglichen wir bei GASPAR unseren Kunden einen attraktiven Preisvorteil im rhenag-Energiesparshop. Als GASPAR- Kunde finden Sie im Shop modernste Technik rund um die intelligente Haussteuerung mit Smart Home, wie zum Beispiel innovative Thermostate, energieeffiziente Vorschaltgeräte oder praktische Fensterkontakte.

Je nach baulichen Gegebenheiten in Ihren eigenen vier Wänden rentiert sich die Investition in moderne SmartHome-Technik schon nach kurzer Zeit. Darüber hinaus profitieren Sie von maximalem Komfort und angenehmer Behaglichkeit in Ihren Wohnräumen.

Wenn Sie einen aktiven Beitrag zu mehr Umweltschutz leisten und Heizkosten sparen möchten, ist GASPAR der perfekte Ansprechpartner. Wir bieten unseren Kunden ein breites Spektrum an attraktiven Ökotarifen und garantieren eine 100-prozentige Versorgung aus erneuerbaren Energiequellen. Sowohl unser attraktiver Ökostrom als auch das umweltfreundliche Erdgas helfen dabei, die Umwelt zu schützen und die CO2-Emissionen nachhaltig zu senken.

Die GASPAR-Tarife: Strom und Gas bestellen und weiterempfehlen

GASPAR steht als günstiger Energieversorger seit vielen Jahren für Verlässlichkeit, Kompetenz und Umweltbewusstsein. Als überregionale Marke des Traditionsunternehmens rhenag Rheinische Energie AG bieten wir maßgeschneiderte Strom- und Gastarife für umwelt- und kostenbewusste Kunden an. Sowohl Privatkunden als auch Gewerbebetriebe finden in unserem Portfolio einen günstigen Strom- oder Gastarif.

Bei der Zusammenstellung unserer Energieträger genießen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein höchste Priorität. Der deutsche Energieträgermix für das Jahr 2015 weist einen Anteil an erneuerbaren Energien in Höhe von insgesamt 31,8 Prozent auf. Die restlichen 68,2 Prozent der elektrischen Energie werden durch fossile Brennstoffe wie Kohle und Erdgas oder durch Kernenergie erzeugt.

GASPAR legt größten Wert auf die Förderung erneuerbarer Energien und bietet seinen Kunden im Gegensatz zum üblichen Energiemix ausschließlich Strom aus regenerativen Energiequellen an. Unser Energieträgermix besteht zu 54,5 Prozent aus erneuerbaren Energien, die im Rahmen des EEG gefördert werden. Die restlichen 45,5 % setzen sich aus sonstigen sauberen Energieformen wie Wasserkraft zusammen.

Um unseren Kunden gegenüber möglichst transparent aufzutreten, haben wir zudem sowohl unsere Gas- als auch unsere Stromtarife von der unabhängigen Prüforganisation TÜV zertifizieren lassen. Unsere Produkte sind mit den Siegeln „Klimaneutrale Gasverbrennung“ und „Geprüfter Ökostrom“ ausgezeichnet.

Faire Preise, sichere Versorgung und attraktive Tarife

Für private Haushalte und Gewerbebetriebe bieten wir günstige Tarife rund um Strom und Gas an. Bei uns erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand und profitieren dadurch von attraktiven Preisen.

Unsere Kernkompetenz ist die zuverlässige Bereitstellung von umweltfreundlichem Strom, Gas und Wärmestrom. GAPAR STROM setzt sich zu 100 Prozent aus TÜV-geprüftem Ökostrom zusammen und wird regenerativ aus Wasserkraft erzeugt. Wir verzichten komplett auf Atom- und Kohlestrom und leisten dank CO2-Neutralität einen aktiven Beitrag zu mehr Umweltschutz. Auch unser beliebtes Gasprodukt GASPAR GAS komfortGrün ist vom TÜV geprüft und besteht zu 100 Prozent aus Ökogas. Unsere attraktiven Strom- und Gastarife sind nicht nur gut für die Natur, sondern auch für Ihren Geldbeutel. Der GASPAR WÄRMESTROM rundet das Portfolio ab und ermöglicht es Ihnen, umweltfreundlich und günstig mit Strom zu heizen. Der Tarif eignet sich für Kunden, die mit einer Wärmepumpe oder einer Nachtspeicherheizung arbeiten. Natürlich besteht auch unser WÄRMESTROM zu 100 Prozent aus TÜV-zertifiziertem Ökostrom.

Bei GASPAR profitieren Sie als Endkunde von einem fairen und transparenten Preismodell. Wenn Sie günstigen Strom und Gas aus einer Hand beziehen, finden Sie alle relevanten Verbrauchsdaten auf einen Blick und behalten Ihre Kosten immer im Auge.

Darüber hinaus übernehmen wir für unsere Kunden alle mit der Kündigung und dem Wechsel verbundenen Formalitäten. Bei uns erhalten Sie dank mehr als 140 Jahren Erfahrung nicht nur eine sichere Versorgung und ein attraktives Produktpaket, sondern auch eine persönliche und kompetente Beratung.

Die Vorteile von GASPAR im Überblick:

  • Strom und Gas aus einer Hand
  • Faires und transparentes Preismodell
  • Sichere Versorgung
  • Attraktives Produktpaket
  • Einfacher Wechsel ohne Formalitäten
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Mehr als 140 Jahre Erfahrung

Stromanbieter weiterempfehlen. Freunde werben und Prämie sichern!

Als zufriedener GASPAR-Kunde können Sie auf die Frage, welcher Stromanbieter zu empfehlen ist, mit Sicherheit eine passende Antwort geben. Wenn Sie unsere günstigen Strom- und Gastarife weiterempfehlen und ein Energieliefervertrag zustande kommt, zahlen wir umgehend eine Prämie in Höhe von 40,- € aus. Wählen Sie dazu einfach eines unserer Energieprodukte aus, empfehlen Sie das Produkt Bekannten, Freunden oder der Familie und erhalten Sie im Erfolgsfall die Prämie.

Gewerbestrom: GASPAR Strom und Gas-Energieprodukte für Gewerbekunden

Mehr als 140 Jahre schreibt rhenag nun schon an seiner Erfolgsgeschichte. Aber all dies wäre nie möglich gewesen, wenn wir nicht im Innen- und Außendienst einen Stamm phantastischer und loyaler Mitarbeiter hätten. Dies gilt insbesondere für unsere Vertriebspartner für Strom und Vertriebspartner Strom und Gas. Uns ist bewusst, dass faire und transparente Partnerschaften die Grundlage dieses Erfolges waren und es bis heute sind. Denn schließlich kann ein Vertriebspartner für Gas und Strom einem interessierten Kunden den günstigen Gewerbestrom nur dann überzeugend anbieten, wenn er selbst sowohl von dem Produkt als auch von der rhenag als verlässlichen Partner überzeugt ist.

Eine Partnerschaft kann nur dann funktionieren, wenn gegenseitiges Vertrauen herrscht und beide Seiten überzeugt am gleichen Strang ziehen. Deshalb gehen wir bei der Suche nach unseren Vertriebspartnern auch mit ausgesprochener Sorgfalt vor. Schließlich geht es um die Zufriedenheit unserer Kunden, die wir durch eine verlässliche Versorgung mit Energie sowie herausragender Produkte wie z.B. unsere umweltschonenden GASPAR-Produkte oder unseren ausgezeichneten Gewerbestrom gewährleisten.

Glückliche Kunden und zufriedene Mitarbeiter als Erfolgsrezept

Unsere Ausrichtung zeigt sich zukunftsorientiert und ist auf ökologisch saubere Energie ausgelegt. 100 % Ökostrom aus Wasserkraft und Produkte mit 100 % CO2-neutralem Gas überzeugten bereits viele umweltbewusste Kunden in ganz Deutschland. Da wir uns aktiv für den Schutz der Umwelt einsetzen, wünschen wir uns dies auch von unseren Partnern. Auf der anderen Seite legen wir viel Wert darauf, auch persönliche Wünsche zu realisieren. Dadurch erreichen wir eine tragfähige und vertrauensvolle Zusammenarbeit und demzufolge zufriedenes Personal.

Wir sind überzeugt davon, dass begeisterte Mitarbeiter und hervorragende Produkte wie z.B. unser Gewerbestrom die Basis für perfekten Kundenservice bieten. Dabei ist es uns natürlich auch wichtig, dass unser Team verlässlich mit unseren Leistungen rechnen kann.

Zufriedene Kunden bestätigen uns immer wieder, dass unser ökologisch geprägtes Augenmerk und die Zuverlässigkeit der Energieversorgung beispielhaft sind. Davon profitieren natürlich auch unsere Vertriebspartner für Gas und Strom, denn sie arbeiten guten Gewissens mit beispielhaften Produkten. Deshalb gehen unsere Partner zurecht von langfristigen Verträgen und einer offenen, fairen und freundschaftlichen Zusammenarbeit mit uns aus!

GASPAR als überregionale Marke der rhenag, bietet Strom- und Gasprodukte in ganz Deutschland an. Unser Netzwerk an Vertriebspartnern möchten wir stetig ausbauen und suchen auch Vertriebspartner Strom und Gas in Bayern und Baden-Württemberg. Denn Begeisterung für umweltfreundliche und kostensparende Energieprodukte und eine langfristige Kooperation auf Augenhöhe soll unseren Kunden bundesweit zugängig sein.

GASPAR – Ihr verlässlicher und kompetenter Energieversorger

Weihnachten ist traditionell die Zeit der Wärme und der Lichter. Beides bringt Ihnen auch der zuverlässige Gas und Stromanbieter: GASPAR. Und wir sind das ganze Jahr über gern für Sie da! Gerade zur Weihnachtszeit wollen wir aber auch für andere da sein – gemeinsam mit Ihnen. Unsere jährliche Weihnachtsaktion steht vor der Tür und soll mit einer kleinen Geste große Freude auslösen. Seien Sie doch dabei!

Alle Jahre wieder: GASPAR tut Gutes zur Weihnachtszeit

Weil Sie sich für GASPAR als Gas und Stromanbieter entschieden haben, ist eine gut beheizte und hell erleuchtete Wohnung für Sie eine geschätzte Selbstverständlichkeit. Das geht nicht allen Menschen so. Es ist ein schöner Weihnachtsbrauch, dass zum Fest auch den weniger Glücklichen gedacht wird. Als langjähriger GASPAR-Kunde wissen Sie bereits, dass wir jedes Jahr an eine mit Sorgfalt ausgewählte Wohltätigkeitsorganisation spenden!

Es gehört zu unserem bewährten Selbstverständnis, als Anbieter für Strom und Gas auch eine gesellschaftliche Verantwortung zu besitzen. Dieser wollen wir gern gerecht werden – für uns und für unsere Kunden. Damit das mehr ist als nur ein schöner Satz, lassen wir auch in der diesjährigen Adventszeit Wünsche und Erwartungen wahr werden und spenden an Bedürftige. Ganz im Sinne des festlichen Geistes.

GASPAR sorgt für Mensch und Umwelt – nicht nur an Weihnachten

Verantwortung und Fürsorge werden bei GASPAR großgeschrieben, und das längst nicht nur in der besinnlichen Weihnachtszeit. Viele Anbieter für Strom und Gas begnügen sich damit, ihren Kunden einfach die bestellte Energie zu liefern. Für uns ist das zu wenig – ebenso wie Ihnen, denn Sie haben mit gutem Grund GASPAR als Ihren bevorzugten Gas- und Stromanbieter gewählt. Wir kümmern uns um unsere Kunden und um unsere Umwelt, mit nachhaltigen Energieprodukten!

Hinter GASPAR steht die rhenag Rheinische Energie AG, ein Anbieter für Strom und Gas, der schon immer Wert gelegt hat auf umweltverträgliche Energiegewinnung und nachhaltiges Wirtschaften. Deshalb gibt es heute GASPAR: Als einer der wenigen Gas- und Stromanbieter setzen wir ausschließlich auf erneuerbare Energiequellen wie Wasserkraft und Ökogas – und das zum fairen Preis. GASPAR bedeutet grüne Energie mit gutem Gewissen!

Warmwasserspeicher für den Haushalt

Der Erfolg der angestrebten Energiewende hängt nicht nur von der Summe der Investitionen und der Kapazität der installierten Anlagen ab, sondern wird auch ganz entscheidend von der Intelligenz der eingesetzten Energiesysteme beeinflusst. Als nachhaltiger Energieversorger und günstiger Stromanbieter versuchen wir bei GASPAR, stets die ganzheitliche Optimierung Ihres Energiesystems im Auge zu behalten. Wir setzen uns aktiv für energietechnisch sinnvolle Lösungen ein und bieten für alle Verbraucher ökonomisch attraktive und ökologisch sinnvolle Tarife an.

Eine gute  Systemkombinationen in Privathaushalten ist der Einsatz eines Warmwasserspeichers zusammen mit einer Solarthermieanlage. Dabei wird die von den Solarkollektoren an den Heizkreislauf übergebene Wärme in einem Warmwasserspeicher gespeichert und steht bei Bedarf direkt bereit. Auf diese Weise werden Erzeugung und Bedarf bei solarthermischen Systemen intelligent voneinander entkoppelt, wodurch die gesamte Energieeffizienz des Heizsystems steigt. GASPAR bietet für diese und weitere Energiesysteme attraktive Strom- und Gastarife mit diversen Vorteilen an.

Wie die Kombination aus Solarkollektoren und Warmwasserspeicher genau funktioniert und warum die richtige Dimensionierung der Anlage funktioniert, erfahren Sie hier in unserem Blog.

Solar erzeugte Wärmeenergie intelligent nutzen

Wenn Sie die Installation einer Solarthermieanlage auf Ihrem Gebäudedach planen, sollten Sie gleich über die Investition in einen Warmwasserspeicher zur Entkopplung von Wärmeerzeugung und -bedarf nachdenken. Da die Sonne in den Mittagsstunden ihre volle Kraft entfaltet, während der maximale Heiz- und Warmwasserbedarf eher in den Morgen- und Abendstunden anfällt, ist ein Speicher in den meisten Fällen sinnvoll.

In den auf dem Dach installierten Solarkollektoren zirkuliert eine Flüssigkeit, bei der es sich um wesentlichen um ein frostsicheres Wasser-Glykol-Gemisch handelt. Die Solarkollektoren sind so konzipiert, dass sie einen möglichst großen Teil der einfallen solaren Strahlung absorbieren und in Form von Wärme an die zirkulierende Flüssigkeit  übertragen. Der Nutzer kann in der Regel vorgeben, auf welche Temperatur die Solarflüssigkeit erhitzt werden soll. Die Flüssigkeit wird mithilfe einer Umwälzpumpe durch den Heizkreislauf geführt und durchfließt dabei eine Rohrschlange, die in dem solaren Warmwasserspeicher integriert ist. Durch diese Herangehensweise wird die solar gewonnene Wärme an den Speicher übertragen und kann dort bei Bedarf bereitgestellt werden.

In der Regel werden bivalente Speicher mit einer zweiten Rohrschlange eingesetzt, um die Wärmeversorgung auch an kalten und sonnenarmen Tagen sicherzustellen. Die zweite Rohrschlange ist an ein konventionelles Heizsystem wie einen Erdgas-Brennwertkessel angeschlossen, um bei großem Wärmebedarf die Versorgungssicherheit sicherzustellen. Durch die Kombination aus Solarthermieanlage und Warmwasserspeicher sorgen Sie dafür, dass auch an bewölkten Tagen mit hohem Wärmebedarf immer ausreichend warmes Wasser zur Verfügung steht.

Bei der Dimensionierung des Speichers gilt die Faustregel, dass das Volumen etwa das 1,5- bis 2-fache des täglichen Warmwasserverbrauchs umfassen sollte. Dabei ist davon auszugehen, dass eine Person rund 80 bis 100 Liter Warmwasser pro Tag verbraucht, sodass sich bei 3-Personen-Haushalten Größen von 300 bis 500 Litern ergeben. Bei der Investition in einen solaren Wärmespeicher werden Sie im Rahmen staatlicher Förderprogramme finanziell unterstützt.

Mit GASPAR als günstigem Strom- und Gasanbieter an Ihrer Seite können Sie attraktive Tarife für Strom und Gas mit intelligenten Energiesystemen zur umweltfreundlichen Wärmeerzeugung kombinieren. Überzeugen Sie sich selbst und nutzen Sie beispielsweise unsere  attraktiven Gastarife GASPAR GAS pur, GASPAR GAS komfort oder GASPAR GAS komfortGRÜN.