Weihnachtszeit rhenag Rheinische Energie AG

Weihnachtszeit und soziales Engagement

Die Vorweihnachtszeit neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür. Das Fest der Liebe, der Besinnlichkeit und Fürsorge wird meist im Kreise der Familie und Freunden gefeiert. Bei den Kindern ist es neben dem Geburtstag das größte Fest im Jahr, denn sie freuen sich auf reichlich Geschenke. Erwachsene tauschen meist kleine Gesten aus und machen sich gegenseitig eine kleine Freude. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit Aufmerksamkeiten zu verschenken. Gerade die Weihnachtszeit bietet vielen Menschen einen Anreiz, nicht nur an ihre Lieben, sondern auch an bedürftige Menschen zu denken und sich sozial zu engagieren.

GASPAR bleibt auch dieses Jahr nicht untätig, denn wir nutzen die besinnlichste Zeit des Jahres, um uns erneut sozial zu engagieren. Seit Anfang Dezember haben wir unsere Kunden mit dem Weihnachtsmailing über unser Projekt informiert und geben ihnen somit die Möglichkeit, sich an der Spendenaktion zu beteiligen. Unsere Kunden bestimmen wie hoch der Geldbetrag sein wird, den wir an eine gemeinnützige Organisation spenden. Dazu muss lediglich der persönlichen Spendencode auf der Weihnachtsseite http://www.gaspar.de/xmas eingegeben werden.

Helfen Sie mit einer kleinen Spende an Herzenswünsche schwerkranken Kindern zu Weihnachten eine Freude zu machen.

GASPAR übernimmt soziale und ökologische Verantwortung

GASPAR die CO2-neutrale Marke der rhenag Rheinische Energie AG leistet neben dem sozialen auch einen wichtigen ökologischen Beitrag. Für GASPAR hat Nachhaltigkeit höchste Priorität. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt die Energie für unsere Kunden aus erneuerbaren Energiequellen zu gewinnen und dabei freigesetzte CO2-Belastungen auszugleichen. Es ist an der Zeit umzudenken und sich für erneuerbare Energien zu entscheiden. GASPAR STROM wird zu 100% aus Wasserkraft erzeugt, mit GASPAR GAS komfortGRÜN bieten wir ein Gasprodukt aus 100% Ökogas an.